Warenkorb ist noch leer.

Wie Stoke City Interesse von Chelsea sah, um den Ägypter zu unte

06.04.2017 0
Ramadan Sobhi ist eine Legende der nächsten Generation.
 
Manche Leute nennen ihn Ägyptens Antwort auf Lionel Messi, andere sagen voraus, dass er eines Tages den Ballon d'Or gewinnen wird.
 
Also, wie ist der 20-jährige Stoke City Star auf solche Höhen erhoben worden? Und wenn er für eine solche Größe bestimmt ist, wann wird er seinen nächsten großen Zug machen?
 
Ich war in dieser Woche in Kairo, Ägypten und sprach mit Leuten, die ihn mit Al Ahly auftauchten, bevor er die hellen Lichter der Premier League verließ.
 
In dieser Nation von Fußballliebhabern glauben sie wirklich, dass Ramadan dem Hype würdig ist.
 
Hier werfen wir einen Blick auf die Faktoren, die dazu beigetragen haben, fussballtrikots günstig Stoke City 16/17, eine moderne Ikone zu bauen ...
 
Es wird einen Moment in der Ramada-Premier League-Karriere kommen, wenn er ein umstrittenes Stück Geschick produzieren wird, das die ganze Fußballwelt reden wird.
 
Er hat es einmal getan. Er hat es zweimal getan. Es ist wahrscheinlich, dass er es wieder tun wird ...
 
Das erste Mal, dass Sobhi mit seinem Stand-on-the-Ball-Trick aufrührte, war der 21. Juli 2015. Sein Al Ahly-Team führte 2-0 gegen die Rivalen Zamalek, als er in seinen Tracks aufhörte, um den erstaunlichen Moment zu produzieren, bevor er fortfuhr Ein einfacher Pass zu einem Teamkollegen.
 
Es verursachte einen solchen Zorn im Gegner Hazem Emam, dass er in Sobhi rausgeschmissen und eine rote Karte verdient hatte. Aber das hat den Ramadan nicht lange abgelegt.
 
Schnell vorwärts zum australischen Superpokal 2015 - auch gegen Zamalek - und er stand wieder auf dem Ball, als Al Ahly auf 3-2 gewann.
 
Er entschuldigte sich und sagte: "Ich stand spontan auf dem Ball und ich wollte es nicht beleidigen. Ich verspreche es nicht, es wieder zu tun."
 
Aber die Stadt war schon geteilt. Zamalek fühlte, dass es ein Zeichen der Respektlosigkeit war. Fans von Al Ahly lappten es auf und fingen an, T-Shirts zu drucken, um den Moment zu erfassen.
 
Ramadans Agent Nader Shawky glaubt, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bevor es in England repliziert wird. Er sagte mir: "Das ist nur der Typ des Spielers, den er hat. Ramadan bedeutet nicht, mit seinen Tricks Vergehen zu verletzen, aber dieser hier ist seine Marke geworden.
 
"Ich weiß nicht, wann er auf dem Ball in England stehen wird ... aber ich erwarte es, dass es passiert."