Warenkorb ist noch leer.

Manchester City 'zahlen £ 100 Millionen' an Land Lionel Messi au

17.01.2017 0
 
Zwar gibt es Ungewissheit über die Vertragslage von Lionel Messi in Barcelona, ​​doch wird es Anregungen geben, dass der Camp Nou-Talisman - so unwahrscheinlich es auch sein mag - sich anderweitig bewegen könnte.
 
Vorschläge, die er mit seinem alten Chef Pep Guardiola in Manchester City verbinden konnte, tauchten mehr als ein paar Mal auf, und nun berichtete die Sonne, dass die Stadt Barca gesagt habe, dass sie "100 Millionen Dollar" zahlen werden, um ihn zu unterschreiben.
 
Die Veröffentlichung berichtet, dass Gespräche zwischen Führungskräften beider Vereine "am Ende des letzten Monats stattgefunden haben, um festzustellen, ob ein Weltrekord-Transfer möglich ist."
 
Obwohl Stadt diese Diskussionen nicht verwendet, um irgendein formales Gebot zu testen, wird von Barcelona "Bereitschaft zu hören" berichtet, sie ermutigt zu haben, mit der Sonne schriftlich, dass eine Quelle das Treffen positiv nannte.
 
Die Stadt glaubt auch, dass "die Beziehung, die Guardiola mit Messi in Barcelona geschmiedet hat, eine Versiegelung versiegeln kann", so eine Bewegung, die die Sonne gemeldet hat, bringt dem Spieler einen wöchentlichen Lohn von einigen 800.000 £.
 
 
 
Am Wochenende sagte Barcelona-Präsident Josep Maria Bartomeu, er würde sich mit Messis Vertragssituation persönlich nach einer Woche beschäftigen, die mehr Sorgen über seine Zukunft aufwarf.
 
Unterdessen hat die Post City mit einem Sommerzug für einen Torhüter verbunden, während Druck auf Claudio Bravo wächst und sagte, dass Benficas Ederson und Sunderland Jordanien Pickford auf dem Radar sind.
 
Costa verknüpft mit Barca, Atletico
Mehr über die Zukunft von Diego Costa. Nun, was sonst noch?
 
Da Costa aus dem Chelsea-Kader für den Sieg in Leicester entlassen wurde, haben Berichte vorgeschlagen, dass er bereit ist, bis zum Ende der Saison zu bleiben, aber im Sommer zu verlassen.
 
Ein mögliches Ziel ist China. Ein weiterer, laut dem Unabhängigen, ist Spanien, wo Barcelona und der alte Klub des Stürmers, Atletico Madrid, in den Flügeln warten.
 
Die Unabhängige berichtet, dass beide interessiert sind, mit Barcelona "Überwachung der Situation und lassen, dass das 28-jährige Lager bekannt sein."
 
Aber mit Atletico dachte immer häufiger an Antoine Griezmann an Manchester United im Sommer verkaufen, ist eine Calderon-Rückkehr für Costa - wer gekippt wurde, um im letzten Sommer zurückzukehren - auf den Karten für rund £ 40 Millionen.
 
 
Diego Costa könnte in diesem Sommer nach Atletico Madrid zurückkehren oder nach Barcelona umziehen.
Lyon scheitert in neuem Ansatz für Depay
Es scheint, eine Frage zu sein, wenn - wenn nicht - Memphis Depay verlässt Manchester United, aber er ist noch nicht verlassen, nach der Mail.
 
Das ist, weil, obwohl Lyon ein verbessertes Angebot für den Niederländer eingereicht haben, ihr Angebot ist immer noch nicht gut genug für United.
 
Die Mail berichtet, dass die Ligue 1 Club "vorgeschlagen £ 13m plus Add-ons nach einer Öffnung £ 11m Angebot wurde entlassen letzte Woche." United "für mindestens 17,5 Millionen Pfund für die Niederlande International," dessen Unterzeichnung wurde von Lyon Trainer Bruno Genesio als "eine Priorität" beschrieben.
 
Unterdessen überwachen United den keltischen Verteidiger Kieran Tierney, nach dem Spiegel. Es berichtet, dass die 19-jährige Linksverteidiger wurde von United Scouts beobachtet und hat auch Interesse von Arsenal angezogen.
 
- Es ist klar, was das Problem von Watford im Moment ist: Sie haben nicht genug Tore, und der Mirror schrieb, dass sie mit einem Darlehen bewegen für Fiorentina Mauro Zarate beheben wollen. Zarate hatte erfolgreiche Premier League Zaubersprüche mit Birmingham, Westham und QPR, aber der Spiegel schreibt, dass Walter Mazzarri glaubt, dass er das Beste vom Vorwärts erhalten kann und ist nahe, auf einem Abkommen zu vereinbaren, um ihn Vicarage Straße bis zum Ende der Jahreszeit zu holen .
 
- Meisterschaft Birmingham schauen, um ihren Angriff nach einem Durchlauf der enttäuschenden Resultate nach der Ernennung von Gianfranco Zola oben zu pep und wird sich an Swansea Flügelspieler Wayne Routledge wenden, um das zu tun, berichtete die Sonne. Die Veröffentlichung berichtete, dass Birmingham ein Angebot von rund £ 3 Millionen für den Flügelspieler einreichen wird, und fügte hinzu, dass er "offen ist, die Premier League Kämpfer verlassen, obwohl 20 Auftritte in dieser Saison."
 
- Brasilien-Stürmer Luiz Adriano hat seinen Wechsel von AC Mailand nach Spartak Moskau abgeschlossen. Der russische Klub hat für den 29-Jährigen eine Minimalgebühr bezahlt, nachdem Milan Shakhtar Donetsk im Sommer 2015 mit 8 Millionen Euro gemeldet hatte.
 
- Major League Soccer Seite Chicago Fire haben erworben New York Red Bulls Kapitän Dax McCarty für 400.000 $ in Zuteilung Geld, berichtet FourFourTwo. Das Feuer war lange mit einem Umzug für Manchester United-Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger verbunden worden, aber der Chicago-Vereinsbewegung für McCarty, zusätzlich zur Darlehensunterzeichnung des ehemaligen LA Galaxy Mittelfeldspielers Juninho, scheinen, ein Ende zu setzen ihrer Verfolgung des Deutschen.